Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt.

 

Freudvoll
Und leidvoll
Gedankenvoll sein,
Langen
Und bangen
In schwebender Pein, Himmelhoch jauchzend,
Zum Tode betrübt;
Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt.

Johann Wolfgang von Goethe

 

be strong

Wenn Du denkst, Du weißt wie das Leben läuft. Kommt das Leben und sagt Dir wie es WIRKLICH läuft. Kennt Ihr das auch?

Der Januar fing so unglaublich gut an und endete im absoluten Gefühlschaos.

Namensschild

Seitdem 2.1.18 bin ein Teil der Ulla Popken Familie

Man hat mir eine Chance gegeben, obwohl ich diesen Job nie gelernt habe und auch nie im Verkauf gearbeitet habe. Ich war so geflasht von diesem Gefühl, genau richtig zu sein. Ich darf meine Leidenschaft ausleben und ab und zu etwas von meinem positiven Körpergefühl weitergeben. Klar, ich  bin keine Verkäuferin, aber ich bin eine Frau die sich gerne und modisch kleidet. Das gibt meinem Gegenüber das Gefühl, das ich mich mit dem Thema Mode in Übergrößen auseinandersetze und auch auslebe, wenn auch oft etwas auffälliger als andere 😉

Mein Plan war eigentlich, Euch jedes Arbeitsoutfit fotografisch festhalten und Euch auch fleißig neue coole Teile ausm Laden zeigen. Doch es kam alles anders als gedacht!

Die erste Arbeitswoche ging zu Ende und ich komme gerade von meinem Zweitjob dem ich sonntags früh immer nachgehe, da klingelte mein Handy und ich bekam die Nachricht das mein Bruder gestorben ist. Zu meiner Überraschung kam diese Nachricht doch nicht so überraschend aber schneller als gedacht. Klingt kalt, doch wenn man sich seit Monaten schon viele Sorgen und Gedanken darüber gemacht hat, das es wohl irgendwann passieren könnte, wenn nicht ein Wunder geschieht. Doch heute ist mir klar, kein Wunder war so großartig, welches deine großartige Seele hätte einfangen können.

Screenshot_2018-01-28-13-51-14-1.png

Der Januar hatte viel neues zu bieten.

Mitte Januar ist meine große Tochter ausgezogen ❤ Nun sitze ich hier in meinem „neuen“ eigenen Schlafzimmer, mit vielen Dingen die ich mir nach Daniel´s Tod aus seinem Haus holen durfte. Ich wollte etwas von ihm bei mir haben, etwas was uns verbindete. Ich war ergriffen, wieviel aus unserer Kindheit bei ihm im Haus stand. Verrückt, wie einfache Gegenstände, Geschichten erzählten. Geschichten von uns! Ich habe mir einige Geschichten mit zu mir nach Hause geholt, in mein neues Zimmer. Um sie weiter zu erzählen und um mich zu erinnern wieviel eine gesunde Seele wert ist.

denke an dich

Am 7.1.18 bist Du von uns gegangen und am 26.1.18 war deine Beerdigung. Ein Erlebnis welches mich aus meiner Trance der Wochen dazwischen geholt hat. Als ich auf den Parkplatz des Friedhofes fuhr und diese Menge an Menschen die aus ganz Deutschland angereist war, um sich von Dir zu verabschieden, ist es aus mir heraus gebrochen. Ich war bzw. bin immer noch völlig überwältigt von der Anteilnahme. Das hat Dir sicher gefallen zu sehen wie viele Menschen Du in deinen kurzen Leben positiv berührt hast, menschlich und beruflich. Ich habe in meinem Leben noch nie so viele Hände geschüttelt, geschweige denn Menschen umarmt. Es war perfekt! Die Reden die für Dich gehalten wurden, die Musik die gespielt wurde und auch deine letzte Ruhestätte ist genau so wie Du es Dir gewünscht hättest. Die Tränen die Du gesehen hast waren voller Liebe und Glückseligkeit. Ich habe mich gefreut über die Liebe die Dir entgegen gebracht wurde und immer noch wird. Es war ein zusammenkommen deiner Großartigen Welt und ich danke Dir das ich daran teilnehmen durfte. Und keine Sorge, deine Party holen wir aufjedenfall nach ❤

Aber erst kümmere ich mich wieder um meine Seele und fange wieder an die Dinge zu machen die ich Liebe. Ich danke Euch für Eure Anteilnahme und Eurer Geduld!

Bis sehr bald ❤

 

 

 

 

5 Kommentare zu „Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt.

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: