Online verknallt-wie aus den Hinterbliebenen, Freundinnen wurden

Namen und Ort geändert!

Ich habe mich online verknallt!

Ohne ihn je im echten Leben kennen gelernt zu haben!

Ja, das passiert wirklich. Mir ist es letztes Jahr im Oktober passiert. Er drückte „Gefällt mir“ auf meiner Modelseite und likte meine Bilder rauf und runter. Ich wurde neugierig und schaute nicht schlecht, als ich sein Profilbild sah. Er war schon ziemlich mein Typ , deswegen schrieb ich ihn an. Vorsichtig fragte ich ihn ob er einen Freund hat, denn bei meinem Glück ist er bestimmt schwul. Er verneinte dies charmant und sagte das er eher auf Frauen wie mich steht (was wirklich nicht gelogen war, wie sich später heraus stellte)!

Was für ein toller, intelligenter Mann und so fucking gut aussehend. Der sah so gut aus (auf den Bildern) das ICH fast komplexe bekommen habe. Ein Meister in Wort und Schrift, ne kaputte Seele, studierter Philosoph der mit Kindern arbeitet und Musiker ist. JACKPOT!

So schrieb ich mit diesem tollen Mann hin und her, seine Sprachnachrichten waren der Hammer, so gebildet und reflektiert. Wir sprachen über uns, unsere Zukunft, mit Kindern und allem Pipapo. Doch irgendwann brach plötzlich der Kontakt ab, für mich war´s beim ersten Mal kein Thema. Wusste ja von seinen Unsicherheiten und verzieh ihm auch die nächsten 3 Male, wo er sich plötzlich nicht mehr meldete. Er war ja in der Zeit wo wir Kontakt hatten so atemberaubend das es mir leicht fiel ihm sofort zu verzeihen und nichts in Frage zustellen.

Ich, nichts in Frage stellen? Ich, kein misstrauen haben? Ich bin das Misstrauen, negativ denken und das sofort Kontakt abbrechen in Person.

WOW! Ihr könnt Euch vielleicht gut vorstellen wie gut dieser Mann war, und dabei habe ich noch nicht mal mit ihm geschlafen 😉

Doch nun sollte es endlich passieren, wir planten unser erstes Treffen. Am Tag unseres Treffen, sagte er leider ab (immerhin sagte er diesmal ab). Er war krank! Passiert, kein Problem! Doch dieses nicht melden danach, hat mich stutzig gemacht. Aber einige Tage später kam eine perfekte und Mitleid erregende Entschuldigung, die ich diesmal mit bedenken annahm.

Aber wie „krank“ er wirklich war, stellte sich das erste mal zwei Wochen später raus.

Es ist Montagmorgen, wir planten seit einigen Tagen unser neues Treffen. Ich wollte Freitag nach Hannover zu ihm reisen, er wollte sich Urlaub nehmen damit wir so viel Zeit wie möglich miteinander haben. Oh man, ist er nicht süß?!

Das war das letzte was ich bezüglich unseres Treffens gehört habe. Dienstag kam gar nichts. Ich dachte mir, wenn er sich Mittwochabend nicht gemeldet hat, war es das!

Mittwochabend und nichts mehr von ihm gehört, loggte ich mich bei Tinder ein 😀

Baaam, Match!

Der süße Bernd, mit fesselnden blauen Augen. Bart und schön viel Haaren auf der Brust (was mich ziemlich vom Fakt ablenkte das er aus der gleichen Stadt kommt wie der Philosoph) ❤

Wir schrieben bis in die Nacht rein, tauschten schnell Nummern und führten unsere Kommunikation auf Whatsapp weiter. Bernd, ein großer, attraktiver, intelligenter Mann, mit einen unglaublichen Humor. Ich freute mich auf den nächsten Tag!

Donnerstag wünschten wir uns einen Guten Morgen, mit Kusssmiley, aaaaawwww wie sweet! 😉

Wir vertieften unsere Gespräche so schnell, das ich Bernd fragte warum er nicht mehr mit seiner Frau zusammen sei. Er erzählte mir die Gründe die seine Frau ihn nannte. Er erzählte mir aber auch, was er denkt was der Grund sei. Er wusste das ein anderer Mann mit im Spiel ist. Ich fragte lieber nochmal nach ob er sich da sicher sei oder ob es nur eine Vermutung war. Die Frau selber bestätigte es, das nach der Trennung was lief, sie aber noch nicht sagen kann wohin die Reise führt.

Bernd, wünschte sich nur das seine Ex glücklich wird, was ihn aber stört ist das die gemeinsamen Kinder so auf den Neuen abfahren. Er ist nämlich nicht nur deren Erzieher im Hort, er hat auch eine Band und die Kinder wollen immer seine CD zum einschlafen hören.

WAIT WHAT?

Erzieher, Band, Hannover?

„BERND? HEIßT DER TYP ZUFÄLLIG DONALD?“ schrieb ich ihm, mit zittrigen Fingern.

Auf einmal klingelte mein Handy und Bernd war dran. Er fragte woher ich den Namen von dem Typen kenne und ob das ein schlechter Scherz sei. Das fragte ich mich auch!

Bin ich jetzt bei Catfish gelandet ? 😀

Es war „mein“ Donald, der Philosoph mit der kaputten Seele.

Es stellte sich heraus das Donald schon jemanden hatte den er offensichtlich schon etwas länger und näher kannte als mich. Ok, cool. Die Sache war ja eh schon gegessen. Ich war nur ziemlich geschockt, weil ich ihm eine andere Frau nie zugetraut hatte, ich hatte bei ihm nie das Gefühl, das es je eine andere Frau ausser mir geben könnte.

Im Schockzustand schrieb ich ihm nur den Namen der anderen Frau und löschte ihn überall. Augenblicklich bekam ich eine, im ersten Moment, sehr verletzende Nachricht von ihm. Wow, da hat jemand seine Maske verloren. Im zweiten Moment erschien mir die Nachricht eher als ein Schuldeingeständnis, umhüllt in einem eher unattraktiven Niveau eines ertappten Teenagers.



⇑⇑⇑⇑⇑⇑⇑⇑⇑Schlussstrich ⇑⇑⇑⇑⇑⇑⇑

Nun ist schon etwas Zeit vergangen. Doch warum schreibe ich hier so einen langen Text wenn die Sache doch schon gegessen ist?

Ist es Rache? Ist es mein verletztes Ego? oder oder oder…

DAS KÖNNT IHR EUCH SELBER AUSSUCHEN!

Doch gestern habe ich etwas erfahren, worüber ich sehr erschrocken bin. Und warum ich mich entschlossen habe, diese Geschichte zu erzählen!

Gestern schrieb mich die liebe Nessa über Instagram an. Sie fand meine Instastory lustig wo es um „Frauenthemen“ ging. Wir kamen ins Gespräch und waren uns sofort sympathisch. Irgendwie kamen wir auf das Thema Männer, sie erzählte mir das Sie fast 5 Jahre an einen Mann verschenkte der Ihr nicht gut tat und sie nur brauchte um sein Ego wieder aufzupolieren, wenn es bei anderen Frauen nicht geklappt hat. Sie fragte mich ob es bei mir gerade jemanden gibt der mein Herz berührt. Ich sagte nur das da jemand war, die Geschichte aber filmreif zuende ging, doch irgendwas drängte mich dazu Ihr meine Geschichte von Donald und Bernd zu erzählen. Ist ja auch ne verrückte Geschichte!

Doch plötzlich wurde es ruhig auf der anderen Seite!

Irgendwann schrieb Nessa dann doch, nur ein Wort. Bzw. einen Namen!

„Donald?!“

„heißt er Donald?“

„das ist der Typ dem ich fast 5 Jahre meines Lebens geschenkt habe, er ist der den ich vorhin meinte!“

Was zum Teufel geht gerade ab? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das so etwas passiert?

Als Frau, Mutter und als Freundin mache ich mir Sorgen, um all die anderen Frauen die Donald noch so behandelt, verletzt, hinhält und emotional ausnutzt. Nessa, kennt ihn persönlich und hat mir von Ihrer Geschichte in einem sehr emotionalen Telefonat berichtet. In dem Telefonat kam raus, das er so einigen andere Frauen (vorzugsweise aus der Plus Size Model Szene) parallel den Hof machte.

Ey, da läuft einer rum der die „Macht“ hat Frauen so zu manipulieren, das sie immer und immer wieder zurück gehen. Frauen die vielleicht nicht so im reinen mit sich sind.

Vielleicht sucht er sich genau deswegen Frauen aus der Plus Size Szene aus, die vermeintlich unzufrieden mit ihrem äußeren sein müssen? Man kann viele Theorien aufstellen und viel vermuten, doch eins will ich auf jeden Fall mit diesem Beitrag erreichen.

Vielleicht ist da jemand dem diese Geschichte oder Donald bekannt vor kommt?

Vielleicht kennst Du jemanden der vielleicht auch mit Donald in so einer Situation steckt?

Ich bin froh das ich da raus bin und eine bezaubernde Freundin dazu gewonnen habe. Bernd werde ich sehr bald wiedersehen 😉

Passt auf Euer ❤ auf!

 

Ein Kommentar zu „Online verknallt-wie aus den Hinterbliebenen, Freundinnen wurden

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: