how to look good in your Hood…

…in der Lederjacke in Netzoptik von TRIANGLE by S.Oliver!

Diese coole Lederjacke habe ich von der fabelhaften Manuela Cosenza auf Ihren Blog 4 Coach & Style gewonnen!

Als ich die Jacke zum ersten Mal auf Ihren Blog sah, dachte ich zuerst:

  1. Krass, die Jacke hat ja Löcher. 😀
  2. OK, diese Jacke ist sehr hell. Da ist nichts mit verstecken!
  3. Warum verstecken? ICH BIN SCHÖN!

Also versuchte ich mein Glück und ich habe tatsächlich gewonnen ❤

Als ich die Jacke in den Händen hielt, war ich sehr überrascht darüber wie leicht sie war. Denn wenn ich an echtes Leder denke, denke ich automatisch an Gewicht, unangenehmen Geräuschen und wenig Beweglichkeit. Doch diese Jacke ist alles nur kein „übelriechendes Quietschmonster“.

Wie gesagt, die Jacke ist leicht und sehr angenehm zu tragen. Die Farbe würde ich eher  Cremeweiß , als ein richtiges Weiß bezeichnen und das Leder ist sehr weich und angenehm auf der Haut. Da die Jacke diese kleinen quadratischen Ausstanzungen hat , ist sie eine gute Mischung aus integrierte Klimaanlage und modischen Hingucker.

Nun hielt ich dieses geile Teil in den Händen und dachte mir…hhhhmmmm,was ziehe ich dazu an???und da kam mir die Idee für eine Rubrik auf meinem Blog Namens „how to look good in your Hood“

Bei „how to look good in your Hood“ werde ich für Euch immer mal wieder ein Kleidungsstück mit verschiedenen Outfits kombinieren. Und Euch hier präsentieren!


Das erste Outfit widme ich meiner großen Tochter, die mich liebevoll Jeans und Jeans Opfer nannte als ich es zusammen gestellt habe.

Aber hey, thats ok. I’ll wear it anyway!

  1. Hier trage ich einen Filzhut in Schwarz von ASOS
  2. eine hochgeschnittene Jeanshose von Evans in Midwash
  3. Ein Jeanshemd von ASOS in Hellblau
  4. und die Pumps mit Blockabsatz sind von New Look und auch bei ASOS gekauft
  5. die Uhr ist auch von ASOS

    D1_bridge_detail_klD1_bridge_kl


Das Zweite Outfit braucht ja jetzt auch einen Namen …. ich nenne es mal Mutti geht auf Safari 😀

  1. hier natürlich wieder die Lederjacke von TRIANGLE by S.Oliver
  2. ein Croptop mir langen Ärmeln in bordeaux Rot von Bonprix
  3. einen Bleistiftrock in Khaki von ASOS
  4. und Stiefeletten habe ich bei Schuhtempel geschnappert

D2_detail_klD2_gr


Mist, da habe ich jetzt was angefangen mit der Namensgeberei 😀

Let´s look sporty, but eat some Chilli Cheese Nuggets for Breakfast Outfit!

  1. die bordeaux Rote Mütze ist von H&M
  2. Jacke , ratet mal, richtig TRIANGLE by S.Oliver
  3. schwarzes trägerloses Shirt ist von Bonprix
  4. die hochgeschnittene Leggings habe ich im 2er Pack bei ASOS gekauft
  5. und die weißen Nike Roshe Run habe ich auch von ASOS

D3_stairs_klD3_stairs_detail_kl

Also im Großen und Ganzen ist diese Jacke ein absoluter Hingucker und wirklich leicht zu kombinieren!

Pictures by Stefan Tautz

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Manuela sagt:

    Tolle Outfits und natürlich eine super Frau!

    Gefällt 1 Person

  2. Hat dies auf colorfulcurves rebloggt und kommentierte:
    Super gut – tolle Bilder, geniale Outfits und super geschrieben – I love it ❤

    Gefällt mir

  3. megabambi sagt:

    schatzi du siehst toll aus und ich liebe es , dass du 3 Varianten gezeigt hast!
    küschen !

    Gefällt mir

  4. Tanya sagt:

    Echt tolle Bilder ! Das 3. gefällt mir am besten :)! Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s